Turner
Das Meer und die Alpen

06.07.13.10.2024
06.07.
13.10.2024

Ein Turner für Luzern – helfen Sie beim Kauf des faszinierenden Werkes!

Der weltberühmte britische Maler J.M.W. Turner bereist die Schweiz auf der Suche nach spektakulären Motiven mehrfach. Dabei besucht er auch immer wieder Luzern, um vor Ort das einmalige Zusammenspiel von Licht und Wetter, See und Bergen zu studieren. Seine Eindrücke hält er in Skizzen und leuchtenden Aquarellen fest. Die Beobachtung und Darstellung sowohl des Meeres bei der Überreise als auch der Alpen sind für Turner von zentraler Bedeutung: Hier kumulieren Schönheit und Bedrohlichkeit der Natur direkt zum Sujet des Erhabenen, das für die Romantik zentral ist. Turners Begeisterung für die Schweiz ist so gross, dass er sie zwischen 1802 und 1844 insgesamt sechsmal besucht.

Mit Turner. Das Meer und die Alpen feiert das Kunstmuseum Luzern 2019 das 200-Jahr-Jubiläum der Kunstgesellschaft Luzern, dem Trägerverein des Kunstmuseums Luzern.


unterstützt von Stiftung für das Kunstmuseum Luzern, Art Mentor Foundation, Artclub Luzern, Bundesamt für Kultur, Stadt Luzern, Luzern Tourismus, Halter AG, Luzerner Kantonalbank AG, Hirslanden Klinik St. Anna, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Stiftung Joseph Willmann-Haus, Minerva Kunststiftung, Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft, Victorinox AG, Dr. Max J. Scheidegger, Arthur Waser Stiftung, Kanton Luzern, Bucherer AG, Kurt Müller, Dr. Christoph M. Müller und Sibylla M. Müller, Max Chocolatier, Rita und Uli Sigg, Imbach & Co. AG, Kursaal-Casino AG, Alois Egger, swisspor Management AG, Womiqua AG & Altras Management AG, Bentom AG, Musegg Immobilien AG, MVM AG, Farrow & Ball, Steiner AG, Amrein Wohnen, Brissoni AG, Eugenia und Dieter Bazlen, Stephan Wassmer & Thomas Steiger, Dörte Ertz-Malcher

Bildpatenschaften
Inessa Al-Azze & André Amberg/Amberg Immobilien AG, Familie Buchecker, Toni Bucher, Dätwyler Stiftung, Yvonne Gozon, Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG, Mobimo Management AG, Margit und Tobias Moser, Scheitlin Syfrig Architekten, Schoch + Partner AG, Waldis Büro und Wohnen AG, ZO 1 AG

Und weitere Gönnerinnen und Gönner, die nicht genannt werden wollen.

DIGITORIAL
Die digitale Tour zu Turners Leben und Werken bietet nach wie vor vertiefte Informationen zu Turners Leben und Werk.

Das Digitorial ® zu Turner. Das Meer und die Alpen ist Teil von digitorials.ch, einer Initiative von maze pictures swiss und Engagement Migros, dem Förderfonds der Migros-Gruppe in Kooperation mit Städel Museum, Liebieghaus Skulpturensammlung und Schirn Kunsthalle Frankfurt.

Vernissage: Freitag, 05.07., 18.30 Uhr
öffentlich, Teilnehmerzahl beschränkt, Reservation nicht möglich

kuratiert von Fanni Fetzer und Beat Wismer, mit David Blayney Brown, Tate

organisiert in Kooperation mit Tate, London

Spezielle Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10–19 Uhr

Begleitprogramm im Kunstmuseum und in der Region

Nach oben